Montag, 29. April 2013

Bubble Pocket

Hallo alle miteinander

Wieder habe ich ein Häkchen auf meiner To Do Liste machen können.
ich habe die Bubble Pocket aus der Ottobre genäht, allerdings nach der Supertollen Anleitung von Halitha, Dankeschön dafür!

Ich habe sie in der Größe 44 Genäht weil ich es halt lieber ein wenig weiter mag, noch aus den zeiten wo ich noch so 20 Kilo schwerer war...... und anstatt das ich mal maß nehme vorher oder einfach mal ne Nummer kleiner drangehe (oder 2) neeeee warum auch?
Also ist sie mir vieeeeeeeel zu groß! Sieht aus wie ein Sack, dabei finde ich sie ansonsten echt gut gelungen.
Ist ein dünnerer Jeansstrechstoff mit Stickerei vom Stoffmarkt, eingefasst mit schwarzem Schrägband.... naja ich werde mir wohl noch eine nähen, vermutlich aber aus nem anderem Stoff und ich bin mir sicher, ne Größe 40 reicht auch.... ich messe aber vorsichtshalber mal lieber nach.
Nun werde ich mal überlegen wem ich die Bubble Pocket schenken kann.... muss ja jemand großes sein *kicher* Vermutlich Finnis Kindergärtnerin...... ja der könnte sie passen ;-)
Morgen gehts dann auf den Stoffmarkt Maibachufer, mal schaun was die schönes für mich bereitgelegt haben...... nicht das ich nicht noch DIVERSE Stöffchen hier habe... man kann ja nie genug davon haben


Na dann bis zum nächsten Mal

LG, Gaby ;-)

Kommentare:

  1. Willkommen im Club der Stoffsüchtigen. Deine Bubble sieht auf der Puppe gut aus . Die nächste passt Dir denn.
    gglg aline

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr schön aus - da wird sich jemand bestimmt richtig freuen!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. schade, dass sie nicht passt! Hätte sie sooo gerne angezogen gesehen - gefälltmir sehr gut!

    AntwortenLöschen